Wo kann man in Holland Urlaub machen

Wohin in Holland in den Urlaub fahren?

Sie können viele schöne und abenteuerliche Ferien erleben! Wohin in Holland? ein sehr beliebter Ort zum Leben, Arbeiten und Entspannen. Ideal zum Radfahren in den Dünen, mit der Fähre nach Texel. Die Spaziergänge machen dort genauso viel Spaß wie ein entspannendes Sonnenbad.

Wohin können Sie Ihren Urlaub in Holland mit Ihrer ganzen Familie ausdehnen?

Da erst danach die Auffahrt und das Pfingstfest kommen werden, wird es wohl darauf ankommen, dass die ganze Urlaubswoche dann wohl etwas in den Monat Juli fällt. Da wir oft in Dänemark Urlaub machen, wollen wir jetzt in DE oder NL Urlaub machen....

Wohin ist es gut, in Holland Urlaub zu machen? Am liebsten würde ich am liebsten am Strand und in der Umgebung von Amsterdam fahren (max. eine Stunde Fahrt), da ich dort nur einen Tagesausflug machen möchte. Sonst find ich diese Parks nicht schlecht, aber ich würde es mir wünschen, wenn "drumrum" auch etwas ist....

Ein Ausflug nach Holland. Worauf sollten wir achten?

Die Niederlande sind viel mehr als eine Fahrt durch ein karawanenreiches Deutschland. Diejenigen, die dieses liebenswerte Volk erleben, bewegen sich auf einem Weg der Gegensätze: Kurz nach dem Grenzübertritt in der Gemeinde Metten können Sie den kleinen, ruhigen Ort Coeurden aufsuchen. In den niederländischen Großstädten, vor allem in Amsterdam, wird es viel spannender: Zwischen malerischen Kanälen und der unglaublichen Anzahl von Fahrradfahrern findet man die Wohnung des Königspaares; auch das Jordan-Viertel, in dessen Umkreis sich das typische niederländische Stadtleben zwischen Cafés und rustikalen Kneipen abspielt.

Diejenigen, die sich nach einem Spaziergang durch die Stadt in einem Cafe auf einen der Kanäle setzen - das Auto hat hier keinen "Zugang" - haben eine Fülle von Einsichten.

Hundebadestrände in Zuid-Holland

Schon beim Anblick eines einzigen Strandes sind die meisten Tiere verzückt. Wenn man sie von der Hundeleine läßt, kann man sie nicht aufhalten. Strandhunde sind pure Lebenslust! Der Spass ist jedoch vernebelt, wenn ein Hinweisschild deutlich macht, dass ein Hund nicht erwünscht ist. Früher haben wir uns die Lage in den Niederlanden angeschaut und entdeckten unzählige Badestrände, an denen man mit Hunden unterwegs ist.

Die Niederlande sind ein idealer Urlaubsort vor allem für Hundeliebhaber. Die westfriesische Inselwelt ist ein wahres Paradies für Hundeliebhaber, wo sich die Tiere das ganze Jahr über an vielen Orten und vor allem am Meer ungehindert fortbewegen können. Bei Hoek van Holland: An diesem Sandstrand ist der Rüde vom1. Mai bis zum1. Oktober nach 19:00 Uhr und vor 10:00 Uhr kostenlos.

In den Wintermonaten kann er auch den ganzen Tag am Meer ohne Hundeleine bummeln. Bei Katwijk aan Zee: Hier können Sie zwischen dem 1. April 2009 und dem 2. November 2009 vor neun Uhr morgens und nach sieben Uhr abends auslaufen. Den Rest des Jahres kann sich der vierbeinige Freund den ganzen Tag ohne Hundeleine erholen.

Kijkduin: Vom I. bis 15. März können sich die Tiere hier ungehindert aufhalten. Es gibt jedoch eine Einschränkung: Vom  1. April  bis einschließlich 10. November dürfen die Tiere nur vor neun Uhr morgens und nach sieben Uhr abends auf dem Südstrand auslaufen. Eine weitere Besonderheit: Zwischen den Strandeingängen 2 und 9 in Richtung Strandeingang der Hausnummer 10 können die Tiere im Hochsommer ohne Hundeleine auskommen.

Ungeheuer: In der Zeit vom 16. März bis 16. August sind die Tiere an diesem Sandstrand willkommen. Nordwijk aan Zee: Dieser Sandstrand ist zum Teil ganzjährig für den Hund geöffnet. An den übrigen Stränden von Nordwijk sind für den Zeitraum vom 1. März bis einschließlich zum 1. Dezember keine Tiere erwünscht. Unsere pelzigen Nasen können das ganze Jahr über an diesem Sandstrand ohne Hundeleine rennen.

In der Zeit zwischen dem I. und I. August ist es Pflicht, sich an diesem Ort anzustellen. Für den Rest des Jahres dürfen die Tiere freilaufen. Badestrand: Das ganze Jahr über kann man in der Nähe von Hunden ohne Leine baden. Bei allen anderen Strandbereichen ist vom 16. Juni bis zum 16. August vor sieben Uhr und nach sieben Uhr keine Leine erforderlich.

Berge aan Zee: Im Sommer können sich die Tiere hier gut aufhalten. In der Zeit vom 1. Mai  bis einschließlich1. Oktober dürfen die Tiere nicht von neun bis sieben Uhr morgens mitgenommen werden. Während dieser Zeit dürfen unsere vierbeinigen Freunde in den Gebirgen und Wald ohne Hundeleine wandern. Bluemendaal aan Zee: Das ganze Jahr über sind die Tiere von Parnassia und dem FKK-Strand aus zu haben.

Callantsoog: Das ganze Jahr über sind die Tiere an diesem Sandstrand erlaubt. Sie müssen jedoch nur von sieben Uhr morgens bis sieben Uhr abends an der Leash sein. Camperduin: An diesem Badestrand gibt es keine Zeitbegrenzung. In der Zeit von Sept. bis Ma. können sie an der Hundeleine gehen, der restliche Teil des Jahrs ist an der Hundeleine obligatorisch.

Das Castricum aan Zee: Zwischen den Tagen Januar und Dezember dürfen leinenlose Tiere nur vor neun Uhr morgens und nach sieben Uhr abends auslaufen. Das restliche Jahr können sie sich ohne Hundeleine austoben. In den Monaten May bis Sept. muss der Rüde von 10.00 bis 21.00 Uhr an der Hundeleine sein.

Ein generelles Verbot für den Hund besteht ab sofort vom 10. Juni bis 15. August von neun bis sieben Uhr. In der Zeit von neun bis sieben Uhr und in der Zeit von Juni bis August dürfen an dieser Stelle nur Tiere an der Leine gehalten werden.

Bei Wijk aan Zee: Von May bis Sept. dürfen die Tiere nur zwischen neun und sieben Uhr an der Hundeleine gehalten werden. In der Zeit vom ersten bis zum dritten Tag sind nur in den Sanddünen und im Landesinneren Hund gestattet. Sie dürfen auch am Badestrand mit dem Kilometerstab 57750 nach Süden (in der Nähe des Beach Pavilion Beach Inn).

In der Zeit vom 16. August bis 13. August sind die Tiere von morgens bis abends zwischen neun und sieben Uhr nicht erwünscht. In der Zeit vom ersten bis zum zweiten Tag können die Tiere ohne Hundeleine an jedem beliebigen Ort am Meer spazieren gehen. Cadzand: Das ganze Jahr über sind die Tiere an diesem Sandstrand zugelassen, müssen aber vom 16. März bis 16. August zwischen zehn und sieben Uhr an der Hundeleine gehalten werden.

Bürger-Haamstede: An diesem Sandstrand gelten die gleichen Regeln wie an dem bereits erwähnten Cadzand. Die Strände von Westhoven, Hoogduin und Bergenbosch sind das ganze Jahr über gut befahrbar. In der Zeit von 19:00 bis 10:00 Uhr können die Tiere vom 16. März bis zum 16. August gehen, vom 16. August bis zum 16. Juni sind alle Einschränkungen aufheben.

In der Zeit vom 11. bis 13. Mai dürfen Sie nur an einigen Orten und nur an der Hundeleine teilnehmen. Für den Fall, dass der Hund ohne Hundeleine gehen darf, gibt es Warnschilder. Ausserhalb dieser Zeit können sie sich jedoch ungehindert fortbewegen. In der Zeit vom 16. August bis 13. August können die Tiere ohne Einschränkung auslaufen.

In der Zeit vom 1. April bis zum 1. Oktober gibt es keine Leinen, sondern von 7.00 bis 22.00 Uhr. Schiermonnikoog: An diesem Strandbad dürfen nahezu ohne Ausnahme Hunderennen sein. Allerdings müssen sie in abgeschlossenen Dörfern und im Nationalpark an der Leine sein. Terschelling: Im Wald und am Meer können sich die vierbeinigen Freunde das ganze Jahr über ungehindert austoben.

Ausserhalb dieser Zeit können sich die Tiere ohne Hundeleine erholen. In Vlieland: Hier haben Sie das ganze Jahr über völlige Freiheiten. Die Leitung muss dort angelegt werden. Man kann die Hundeleine nicht nur das ganze Jahr über in der Tüte lassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema