Urlaub Holland Kinder

Holiday Holland Kinder

Vom Spielparadies Mini Mundi bis hin zum Käsemuseum in Alkmaar haben wir kinderfreundliche Tipps für Sie zusammengestellt. Es ist unglaublich, wie groß und vielfältig ein kleines Land wie Holland sein kann. Fahren Sie mit Kindern in den Urlaub?

Hallo! Schnelle Anfrage, wenn Sie mit Ihren Kindern nach Holland gehen, nehmen Sie ihren Pass mit oder haben sie einen? Daran haben wir gar nicht gezweifelt, sind jetzt 4 Tage in Holland und haben keine Zeit, uns zu bewerben. Wenn man überhaupt überprüft wird, sollten es die Geburtsscheine tun, oder?

Ich will meinen Urlaub nicht mit solchen Überlegungen verderben.... Morgen, wir wohnen seit 10 Jahren direkt an der Landesgrenze. Es wurden NIE irgendwelche IDs bei uns überprüft. Nicht von uns, nicht von den Nachkommen. Also keine Sorge und genießen Sie Ihren Urlaub.

Ferien in Holland mit Kinder

Woran denkst du, wenn du deinen Urlaub in Holland mit deinen Kinder verbringst? Bei uns wird an Spass, Freude und Behaglichkeit gedacht. Dabei werden sowohl die jungen als auch die älteren Kinder mitberücksichtigt. Kleinkinder können auf dem großen Luftpolster nach Belieben mitspielen. Erlauben Sie Ihren Kleinen die Teilnahme an einer der vielen Veranstaltungen in den Ferien.

Sie können auch an einigen schönen Veranstaltungen teilnehmen! Was ist Ihnen im Urlaub mit Ihren Kinder besonders am Herzen liegend? Was sind die Tätigkeiten? Erleben Sie mit Ihren Kinder die einsamen Gipfel in KlimaValei. In unmittelbarer Nähe befinden sich ein Tierpark, Greifvogelschauen und (Indoor-)Spielplätze.

Start im Hotel-Bett

Der glückliche Umstand, dass Delitz-Kinder vor 25 Jahren Jahr für Jahr ihre Ferien in den Niederlanden für wenig Geld verbrachten, machte es möglich. "Im Jahr 1992 sahen Angestellte der Europa-Kinderhilfe in einem Fernsehen einen Beitrag über den Bergbau, die verbliebenen Löcher und die schlimme Atmosphäre. Es ging aber vor allem um Bitterfeld und wenig um Delitzsch", sagt Martina Heinrichs, Abteilungsleiterin für Jugendfragen und soziale Angelegenheiten.

Die holländische Abordnung reiste dann nach Sachsen-Anhalt, landet aber vor dem Rathaus von Delitzsch. Die Verständigungsschwierigkeiten ", sagt Heinrichs. Nichtsdestotrotz durften die ersten Kinder aus dem Loberstädter Land dank Heinrichs Amtsvorgängerin Brigitta Pasternak im folgenden Jahr ihren Sommerurlaub in Holland machen.

Die Europa Kinderhilfe arrangiert heute freiwillige Aufnahmefamilien und damit mittelbar auch langfristige FreundInnen. Kinder werden oft von ihren Urlaubseltern dazu aufgefordert, nächstes Jahr wiederzukommen. "Dort haben unsere Kinder ein sehr gutes Leben", sagt Heinrichs. Aber nicht nur die Familie macht viel mit ihren kleinen Kindern, auch die Europa Kinderhilfe übernimmt das Veranstaltungen.

Alle Kinder, die mit der Einrichtung im Urlaub sind, kommen dort zusammen. "Aber nicht nur aus Deutschland, sondern aus ganz Deutschland wie Hamburg, Hannover, Berlin, aber auch aus Frankreich und Kroatien", listet Heinrichs auf. Das möchte die Hansestadt vor allem für bestimmte Delitzschers möglich machen. "Seit jeher haben wir gesellschaftlich benachteiligten Menschen Priorität eingeräumt", so Heinrichs.

Kinder, die beispielsweise nach der Spaltung ihrer Mutter oder ihres Vaters eine schwierige Zeit durchleben mussten, durften bereits mitreisen. Auch Volker Stößel ist froh, dass seine Tocher Saskia dank der Europa-Kinderhilfe und Stadt zumindest sechsmal einen richtigen Urlaub bekommt: "Ich bin Alleinerziehende und kann aus beruflichen Gründen keinen großen Urlaub machen. "Leider sind nur so wenige Kinder betroffen", sagt Stößel mit Hinblick auf die 35 angebotenen Sitze.

Bewerbungen werden von der Stadtverwaltung bis Ende des Monats akzeptiert. Anschließend prüfen und entscheiden wir, wer mit uns nach Holland reisen darf. "Wir nehmen zwei oder drei weitere Kinder auf. Dann wird die Europa Kinderhilfe nach neuen Familien suchen", ergänzt Heinrichs Mitarbeiter Heiko Bachmann. Das Unternehmen wird von der Stadtverwaltung mit 5000 EUR pro Jahr unterstützt.

"Es gab in all den Jahren nie eine Diskussion darüber, wie man dieses Bargeld sparen kann. Dahinter stehen immer die Oberbürgermeister - zuerst Gerhard Denef und jetzt auch Thorsten Schöne", sagt der Abteilungsleiter voller Freude.

Auch interessant

Mehr zum Thema