Urlaub Buchen über Niederlande

Ferienbuchung über die Niederlande

Holland | Urlaub mit dem Meister Wählen Sie aus unserem großen Campingangebot in den Niederlanden und buchen Sie Ihren Urlaub direkt online. Ferien auf dem Land mit einer sehr netten Familie und einem komfortablen Zimmer! Reservieren Sie eine der großartigen Unterkünfte am Stadtrand von Groenlo in der Achterhoek, einem Gebiet im Osten der Niederlande mit viel Natur. Buchen Sie ein Online-Bett oder eine Kabine und segeln Sie mit uns!

Zunehmend werden die Niederlande als Reiseziel für Touristen erschlossen, da das ganze Jahr über nicht nur sehr hübsche und sehenswerte Orte, sondern auch lohnende kleine Ortschaften zu haben sind.

Zunehmend werden die Niederlande als Reiseziel für Touristen erschlossen, da das ganze Jahr über nicht nur sehr hübsche und sehenswerte Orte, sondern auch lohnende kleine Ortschaften zu haben sind. Wenn Sie mit dem Flieger anreisen, landen Sie normalerweise in Amsterdam am Schiphol Airport. Die Niederlande sind EU-Mitglieder, so dass Sie nur Ihren gültigen Ausweis mit sich haben.

Es ist die gleiche wie in Deutschland, die Landeswährung ist gleichzeitig der Ebro. In Ostdeutschland und im südlichen Belgien grenzen die Niederlande, im Norden die Nordsee. Es herrscht kontinentales Raumklima, aber das westliche Landeswetter ist noch atlantischer.

Hierzu zählen verhältnismäßig laue und kühle Jahre. Am besten ist die Reise von Anfang Mai bis Ende August, aber auch die Niederlande können das ganze Jahr über besucht werden. Die Bezeichnung des Ortes sagt viel über den Standort aus, da der Großteil der Niederlande auf oder unter dem Meeresspiegel ist.

Amsterdam ist ein Muss für einen Urlaub in den Niederlanden. Sie ist nicht nur die Landeshauptstadt, sondern auch die bevölkerungsreichste aller Städte. In der Nähe ist Volendam, ein kleines Dorf an der Kueste des Ijsselmeers. Auch die Seehäfen Rotterdam und Den Haag, der Sitz der niederländischen Regierung, sind eindrucksvoll.

Ankunft in Holland: Top-Angebote & Preisvorteile

Ein Autoausflug in Holland hat seinen Besuchern viel zu bieten: Entdecken Sie dieses kosmopolitische und geduldige Gebiet und entdecken Sie die kreative, pragmatische, direkte und ehrliche Natur der Deutschen. Amsterdamer Tomaten, Goudaer Käsesorten, Matjes aus der Nordsee und Pommes Frites mit Majonäse oder Erdnusssauce - eine Autofahrt in den Niederlanden hat viel mehr zu bieten als diese populären Klassiker.

Meilenlange Sandstrände an der Nordsee, bezaubernde Großstädte und pittoreske Fahrradwege sind nur einige wenige Argumente, warum eine Autofahrt in den Niederlanden bei Jung und Alt gleichermaßen gut ankommt. Die überschaubaren Nachbarländer liegen praktisch vor der Tür und sind von Deutschland aus einfach und rasch zu erreichen. Über 3 Mio. Menschen fahren jährlich mit dem Auto nach Holland, vor allem die berühmten Seebäder an der ca. 450 km lange Nordsee und auf den west-friesischen Inselchen wie z. B. Berge, Havenhoofd, Julianadorp und Zee, Oude Nieuwland, Schäveningen, Wrouwenpolder, Westkapelle u. ?outelande sind sehr begehrt.

Aber auch eine Autofahrt in den Niederlanden ist aufgrund der vielen kulturellen Schätze vor Ort durchaus empfehlenswert. Die Niederlande bietet ihren Besuchern neben den 9 UNESCO-Welterbestätten auch eine Vielzahl von Ausstellungen mit Werken bekannter holländischer Kunstschaffender wie Hieronymus Bosch, Rembrandt van Rijn, Vincent van Gogh, M. C. Escher und anderen.

Sehenswert sind das Escher in Den Haag, das Van Gogh in Amsterdam, das Zentrumsmuseum in Utrecht, das Frans-Hals-Museum in Haarlem, das Rijksmuseum Twenthe in Enschede, das Keramikmuseum in Leeuwarden oder auch das Boijmans van Beuningen in Rotterdam. Das Bonnfantenmuseum und das Maastrichter Heimatmuseum werden jedes Jahr von mehreren tausend Kunstliebhabern besucht.

Es ist gerade die Leichtigkeit, mit der sich Kultur- und Freizeitreisen kombinieren lassen, die die Niederlande auch für kürzere Reisen so reizvoll macht. Über 32.000 km Radwege im ganzen Land, darunter die internationalen Radwege für den Urlaub in den Niederlanden wie die Rhein-Radroute (Rijnfietsroute). Seefahrer und Wellenreiter freuen sich zum Beispiel über einen Ausflug zu den berühmten Wassersportgebieten IJsselmeer und Veluwerand.

Jedoch ist das feuchte Wasser sowohl ein Verfluchung als auch ein Glücksfall und ein Teil der Niederlande liegt unter dem Wasser. Im Laufe der Jahrzehnte wurde dem Wasser in mühevoller, geduldiger und fachlich hoch qualifizierter Detailarbeit der Boden entzogen, und der Damm- und Dammbau charakterisiert das Erscheinungsbild flacher Natur. Das ganze Volk ist zu Ehren seines Herrn in Orangen geschmückt und die Holländer begehen ihr Oberhaupt mit ausgelassenen Umzügen, Folklorefesten und Auftritten.

Auch interessant

Mehr zum Thema