Niederlande Urlaub mit Kindern

Holländische Ferien mit Kindern

Ein Familienurlaub in Nordholland in einem Ferienhaus, einer Ferienwohnung, einem Campingplatz, einem Ferienpark, einem Bungalow oder einem Hotel. Vom Spielparadies Mini Mundi bis zum Käsemuseum in Alkmaar mit all seinen Cafés, Restaurants, Geschäften und netten, kinderfreundlichen Menschen. Diejenigen, die Nordseeferien mögen, werden es hier lieben. Finden Sie Familienhotels in den Niederlanden mit Kinderbetreuung.

Holland - Mit Kindern - Reise-Tipps Süddeutsche.de

Kaum jemand kümmert sich darum, dass die Kleinen das Gespräch zwischen den Großen ständig stören. Das hat zur Konsequenz, dass es vielerorts eine Kinderboerderei gibt, einen Kinderhof mit vielen Tierarten zum Greifen nah. In zahlreichen musealen Einrichtungen gibt es eine Kindersektion, und in den vergangenen Jahren sind Freizeitparks mit Achterbahnen und Riesenrädern entstanden.

Eine Übersicht der angebotenen Leistungen findet sich unter http://kids.start.nu.

Niederlande - Wohin?

Es gibt in Holland natürlich auch viele Centerparks, aber einen Freund, der auf "Room-pot"-Parks schwört, weil die sehr schönen Häuser hätten, die auch gute Häuser-Kinder sind und die im Vergleicht zu Centerparken ausgerüstet preisgünstiger vor allem in der Zeit der Oster- oder Herbsteferien sind.

Doch Achtung, nicht jeder Zimmertopfpark hat sein eigenes Badegebiet. Wo mehrere Parkanlagen verhältnismäßig nahe zusammen sind, teilt sich mehrere einen Badeort. Danach haben die Urlauber aus Parkanlagen ohne Badeort dann aber freien Zutritt - aber eben das Fahren. Schauen Sie sich aber die Homepage an, dort ist auch aufgelistet, welcher Nationalpark ein Paradies zum Baden hat und welche weiteren Sehenswürdigkeiten er bietet.

Vacantieparken en campings en zee en in het bos van Roompot Vakanties Es gibt die Möglichkeit, sich die Seite auf Englisch anzuschauen und dann gibt es die entsprechenden Verweise, wo Sie sich die Parkanlagen und ihre Möglichkeiten ansehen können.

Ferien mit Kindern in Holland: Was für sie sprechen kann

Dieses Jahr gehen meine Freundinnen in einen Freizeitpark. Sie haben sich für die Niederlande entschieden. Ganz offensichtlich, denn die Niederlande grenzen an Deutschland und sind daher mit dem PKW gut erreichbar. Nichtsdestotrotz hatte ich keinen Urlaubspark in den Niederlanden auf dem Bildschirm, da ich kein großer Freund der Nordsee bin.

Immerhin war ich einmal in Amsterdam, also sah ich nur einen kleinen Teil von Holland. Besonders interessiert mich die Urlaubsparks am Strand, weil sie sehr familiengerecht sein sollen. Den Kindern steht oft ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten und erschwinglichen Ferienhäusern mit eigener Saunalandschaft oder gar Strudel zur Verfügung.

Ich habe mir für Ferienhäuser immer noch ein wenig Campen vorgestellt, aber ein Urlaubspark hat offensichtlich nicht viel damit zu tun. Zur Verdeutlichung meines allzu negativen Nordsee-/Ostseebildes habe ich nun einige Argumente für einen Urlaub im hohen Norden aufbereitet: Das ist eine gute Idee: Kürzlich wurde bekannt, dass im vergangenen Jahr 5,2 Mio. Menschen in den Niederlanden Urlaub gemacht haben.

Umso weniger Zeit die An- und Abreise benötigt wird, um sich zu entspannen - und natürlich um etwas zusammen mit der ganzen Familie zu erfahren. Obwohl ich es großartig finde, dass in den meisten Gegenden der Niederlande Englisch spricht (vor allem in populären Urlaubsregionen), ist es für die Kleinen noch viel mehr.

Weil es besonders nett ist, wenn die Kleinen im Urlaub neue Freunde finden. Um ehrlich zu sein, das macht Ihren Urlaub noch erholsamer. Wie gesagt, die Niederlande sind ein beliebter Anlaufpunkt für Deutsche. Die Kleinen können sich leicht mit anderen Kindern aus Deutschland befreunden. Nicht viel, glaubte ich.... Die Niederlande überraschten mich um so mehr mit ihren vielen Vorteilen.

Für die ganze Familie ist z.B. ein Ausflug in den Freizeit- und Ferienpark Efteling, wo man auch ein paar Tage übernachten kann, besonders geeignet. Vom Windmühlenmarkt über den Käsemarkt bis hin zu einer unglaublichen Anzahl von Käsemuseen, von denen einige auch ein Kinderprogramm haben. Auch eine Fahrt durch die Niederlande wäre vorstellbar. Immerhin ist unser Nachbarstaat so winzig, dass man in wenigen Minuten durch das ganze Bundesgebiet durchfahren kann.

Praktischerweise könnte man auch eine Ferienwohnung in der Mitte des Landes als Startpunkt für die Entdeckungsreisen durch die Niederlande mitnehmen. Doch auch sonst ist ein Urlaub in Holland am Wasser nicht gleichbedeutend mit Langweiligkeit.

Zum Beispiel könnte ich mir eine Pause mit meiner Gastfamilie in einem Freizeitpark in der Naehe von Amsterdam ausmalen. Sie haben also beides: City und Sea! Haben Sie schon einmal einen Urlaub in einem holländischen Freizeitpark verbracht?

Auch interessant

Mehr zum Thema