Holländische Nordsee Urlaub

Niederländische Nordseeferien

Die ausscheidende Regierungspräsidentin Prof. Ein Ferienhaus auf der Insel Texel, Wattwanderungen, Baden & Genießen im Urlaub auf den Nordseeinseln in Holland " Stöbern Sie in unserem ADAC-Führer! Der Vierbeiner gehört dazu! Regelmäßig kommen wir ins Hotel, weil es alle Möglichkeiten für einen gelungenen Urlaub bietet. Interessante Touren durch die Nordsee werden im Het Arsenaal kombiniert.

Der Duinpan in Noordwijk in der Provinz Zuid-Holland ist der ideale Ort für Ihren Campingurlaub in den Niederlanden.

Beste Tips für die niederländische Küche

Entspannung auf hoher See: Die niederländische Nordküste ist für uns in NRW beinahe vor der Tür. Diese große Strandauswahl zieht jeden Tag im Hochsommer Feriengäste ins malerische Renesse: natürliche, nackte, familiäre und aktive Strände - es gibt für jeden den perfekten Ort an der frischen Luft. Die Stadt Ouddorp an der nördlichen Spitze der gleichnamigen Halbinsel Goeree-Overflakkee ist ein ideales Familienbad mit 18 km Badestrand, wunderschöner Landschaft und viel Raum zum Herumtollen und Ausruhen.

Bei Niedrigwasser am Flaauwe-Werkstrand können Sie auch Robben beim Sonnenbaden auf einer Sandbank erblicken. Der Brouwersdamm - der bei Wassersportlern aller Couleur dank des Windes und der hohen Welle die beliebteste Anlaufstelle in Zeeland - wird im Hochsommer von einer restaurierten Strassenbahn nach Shouwen überquert. Der lebhafte Badeort mit seinen zahlreichen Pavillons am Wasser und einem abwechslungsreichen Nachleben.

Im Het Arsenaal verbinden sich die aufregende Piratenwelt und eine kurzweilige Nordseetour. Die Stadt Vlissingen befindet sich auf der Walcherenhalbinsel, die für ihre gute Wander- und Fahrradmöglichkeiten bekannt ist. Wrouwenpolder ist ein schönes Städtchen zwischen den Binnengewässern des Vereins, der Nordsee und der wunderschönen Voralpenlandschaft.

Auf der Nordsee können sich geübte Wellenreiter vergnügen, Einsteiger können einen Schnupperkurs am Ufer des Sees machen. Exkursionen nach Domburg und Middelburg laden zum Einkaufen und zur kulturellen Unterhaltung ein, die Delta-Werke, die Seeland vor der Sturmflut bewahren sollen, werden wegen ihrer Grösse auch das achte Wunder der Welt genannt. Der fantastische südliche Sandstrand und die entspannte Stimmung machen den Ort zusammen mit den Städten Dishoek und Westkapellen zu einem Teil der Riviera von Seeland, die sich durch lange und breite Strände und die charakteristische Wellenbrecher vom Sandstrand bis zum Wasser auszeichnet.

Weltbekannte Künstler wie z. B. der Künstler Mondrian sind gekommen, um die herrliche Natur und das spezielle Lichtspiel in ihren Gemälden wiederzugeben. Er ist der schönste alter Turm - der Älteste an der niederländischen Atlantikküste - den die Gäste von Katwijk so sehr schätzen. Der familiengerechte Badeort besticht durch seine ausgedehnte Uferpromenade und den fünf Kilometer lange, hellem Badestrand.

Nicht weit von Catwijk befindet sich auch der bekannte und größte Ziergarten der Welt, der sogenannte Keulenhof. Kulturinteressierte und Einkäufer sind in der nur fünf Kilometern Entfernung von der Hauptstadt in guten Händen. Inmitten von " Bullenstreek ", dem Blumenzwiebelanbaugebiet an der niederländischen Atlantikküste, befindet sich Noordwijk, der Blumenbadeort der Niederlande. Die 13 km weissen Sandstrände sind eine Attraktion für Sonnenhungrige, Wassersportler und Schlossbauer.

Sportliche Feriengäste genießen das Baden, Ausreiten, Kiten oder Laufen. Die" kimmetjes", kleine Miniseen, die sich bei Niedrigwasser am Meer formen, sind für die Kleinen besonders geeignet. Der Duindamse- und Langevelderslag-Strand, umgeben von einer reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt, inspiriert Naturfreunde. Noordwijk ist dank seiner günstigen geographischen Position auch ein guter Startpunkt für einen Ausflug nach Amsterdam oder Den Haag - beide Orte sind in etwa einer guten halbe Autostunde zu Fuß erreichbar.

Ein idealer Ort für Liebhaber der Sonne und des Wassers. An der Küste haben sich verschiedene Surf- und Segel-Schulen niedergelassen, wo Feriengäste Surfen, Kiten oder Katamaran-Segeln erlernen. Wer die Märchengestalten auf dem Prachtboulevard mag, sollte das für seine Skulpturen-Sammlung berühmte Musée "Beelden aan ?ee - Sculptures by the Sea" besuchen.

Unweit von Schäveningen und auch mit der Strassenbahn zu erreichen, befindet sich die idyllisch gelegene Stadt mit ihren Kanälen und dem geschichtsträchtigen Stadtplatz. Egmond ist nur zehn km von der geschichtsträchtigen Stadt Almaar mit ihrem berühmten Markt für Käse und Käse getrennt. Das ist kein Zufall, denn Amsterdam, die angesagte holländische Metropole, ist nur eine knappe halbstündige Fahrt von hier.

Die wunderschöne Landschaft von Berg aan See bietet nicht nur wunderschöne Strände, sondern auch eine ganz spezielle Kunst. Seit Beginn des Jahres 1900 ist das Künstlerdorf Berge ein Künstlerdorf, das durch die Stille und Weitläufigkeit seiner Umgebung am Rande der Düne und inmitten der unberührten Landschaft eine inspirierende Wirkung auf die Zeichner hat. Wenn Sie die holländische Landschaft nicht nur in Fotos bewundern wollen, können Sie eine Wander- oder Radtour durch die höchste und breiteste Dünenlandschaft der Niederlande unternehmen.

Eine weitere interessante Destination nur zehn km weiter ist die Stadt Alkmaar, wo jeden Freitag im Hochsommer der bekannte Markt ist. Im weiteren südlichen Teil Haarlems findet sich das Image einer typischen niederländischen Stadt - mit Kanälen, Brücken und Mühle. Die " Pearl on the Sea " ist bekannt für ihren schönen Sandstrand und den " Circuitpark ?andvoort ".

Gleichzeitig ist die Stadt von zwei wunderschönen Naturräumen mit einer reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt umgeben: im nördlichen Zuid-Kennemerland, einem der 20 niederländischen Naturparks, und im südlichen Teil von Amsterdams Wasserleidingduinen, einem der grössten Gebiete des ganzen Kontinents. Golfer werden vom Dirkshorn-Golfplatz inmitten der typischen nord-niederländischen Polder-Landschaft fasziniert sein. In nur 20 Min. gelangt man mit der Faehre von Den Helm nach Texel, wo man mit dem Fahrrad Duenen, Waelder, Naturreservate und den 30 km langen Sandstrand erkunden kann.

Auch wenn die kleine aber feine Art der Inseln, die Landschaft ist toll! Schiermonnikoog hat neben Wäldern, Sanddünen, Polder, Salzwiesen, Wattflächen und kleinen Gewässern auch den größten Badestrand Europas. Teilweise ist das bis zu 1,5 km breite Riff, eine durch Witterung und Witterung, Sande und Schlamm im Nordwesten geprägt.

Also muss man etwas laufen, bis man den leuchtend weissen Strand durchquert hat und die Nordsee erreicht hat. Wegen ihrer abwechslungsreichen Landschaften wurde die lnsel 1989 zum Naturpark erklärt. Das Naturschutzgebiet, das auf einem 30 Kilometern Radwegenetz erschlossen werden kann, lockt im Jahresverlauf rund 300 unterschiedliche Vogelspezies an.

Naturfreunde hingegen werden von der abwechslungsreichen Naturlandschaft angelockt, die von der Küste bis zu den Gezeitenmooren und Waldgebieten führt - ein wahres Wander- und Radlerparadies. Eindrucksvoll ist der 30 km lange und bis zu einem Km weite Sandstrand, der von einer Reihe von Dünen umrahmt wird. Die holländische Inseln sind am entferntesten vom Kontinent.

Mit einem Mietvelo lässt sich die wunderschöne Landschaft der Watteninseln, auf der es nur ein kleines Dörfchen gibt, am besten erkunden: Mit einer Strecke von zwölf Kilometer und einer Maximalbreite von zwei Kilometer sind die Routen bewältig. Es gibt auch einen rot-weiß gestrichenen Turm und die weiten Sandstrände, die mit der Blue Flag für reines Trinkwasser gekennzeichnet sind.

Bootsfahrten bringen Sie zur Seehundkolonie auf der angrenzenden Sandinsel, im Monatsnovember stellen die Kreativen ihre Arbeit auf der gleichnamigen Inseln vor und mehrfach im Jahr gibt es Demonstrationen mit dem klassischen Rettungsschiff, das von zehn Pferde durch die Wellen ins Wasser geschleppt wird. Wer das nicht ungewöhnlich genug ist, kann auch den Beach-Express nehmen, der von einem Traktor über den Sandstrand gefahren wird.

Das zum Weltnaturerbe Wattenmeer gehörende Küstengebiet bei Graubünden bietet Ihnen Frieden und Raum, der kaum noch zu finden ist. Wunderschöne Sandstrände mit herrlichem Blick auf die Sandstrände und Sanddünen von Rhodos. Groningens Küstenregion ist einer der wenigen Plätze, wo die unberührte Landschaft noch erhalten ist.

Das Wattenmeer ist auch deshalb als die Kinderstube der Nordsee bekannt - mit vielen Robben, Seevögeln, Küstenfischen, seltenen Fischarten und einer großen Anzahl von Meeresmuscheln und Krustentieren. Bis 1969 hieß das Seeufer noch Lauwerssee und war mit dem Wattenmeer unmittelbar verknüpft. Die Zoutkamp Fischerei Museum, gelegen unmittelbar am Ufer, berichtet diese Geschichten.

Auch interessant

Mehr zum Thema