Ferienhaus Mecklenburgische Seenplatte

Urlaubsdomizil Mecklenburgische Seenplatte

Urlaubsdomizile in der Mecklenburgischen Seenplatte, Ferienhausangebote von Maklern und Privatpersonen: Ferienhäuser, Häuser. Bei den vielen hundert großen und kleinen Badeseen steht der Spass auf und neben dem Meer im Mittelpunkt. Bei den vielen hundert großen und kleinen Badeseen steht der Spass auf und neben dem Meer im Mittelpunkt. Egal ob man segelt, surft, taucht, rudert oder paddelt, hier gibt es viele verschiedene Varianten. Ausgiebige Fahrradtouren durch die Waldgebiete und über die Äcker und Weiden rund um die See sind eine ideale Aktivität fernab des Kaltwasser.

Die Mecklenburgische Seenplatte befindet sich größtenteils im südlichen Teil des Landes Mecklenburg-Vorpommern, ein kleineres Gebiet auch im Land Brandenburg. Ganz gleich, für welchen Teil des Seengebietes Sie sich entschieden haben, hier gibt es eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten, die einen wunderschönen Familien-Urlaub ermöglich. Die Kette der Seen von Muritz, Fleesen- und Kölpinsee bis hin zum Plauensee ist besonders reizvoll und durch die Elbe miteinander verknüpft.

Nach dem Bodensee ist die Muritz der zweitgrösste Binnensee Deutschlands und zugleich der grösste in Deutschland. Waren an der Muritz, Röbel-Müritz oder Rechlin mit ihren alten Stadtzentren sind ideal zum Ausprobieren. Hinter der Neustrelitzer Ostseite zieht sich der Müritz-Nationalpark durch dichte Wälder, zahlreiche große und kleine Teiche und geheimnisvolle Moore.

Im Westen der Kölpin gelegen, ist der Kölpiner Wald im Grünen sehr dicht und menschenleer. Ueber den kleinen Maltesersee erreichen Sie den zweitgrößten Binnensee der Mecklenburger Seenplatte nach der Muritz, der mit seinen schoenen Stränden, vielen Sehenswuerdigkeiten und der Plau am Meer anlockt.

Im Norden des Vierwaldstättersees liegt der Naturpark Nossentiner-Schwinzer-Heide. Zur Erkundung aller Gewässer können Sie eine Bootsfahrt unternehmen. Das Mecklenburgische Seenland ist auch als "Land der tausend Seen" bekannt. Was wir aber wissen, ist, dass neben der Muritz und ihren benachbarten Gewässern auch die vielen anderen Gewässer und Gebiete der Mecklenburger Seenplatte entdeckenswert sind.

Südlich, nahe der Grenze zu Brandenburg, befindet sich zum Beispiel die Feld-Berger Seelandschaft. Besonders viele idyllisch gelegene Gewässer, wie der Große Fürstensee, das schmale Lusin, das breite Lusin und der Karwitzer Meer, liegen inmitten der umliegenden Waldgebiete. Östlich der Seenplatte befindet sich der Tollensee mit der Hansestadt Neubrandenburg, wo unter anderem die vier gut erhalten gebliebenen Tore der Altstadt eindrucksvoll sind.

Im Norden grenzt die Mecklenburgische Seenplatte an die sogenannte Mecklenburgische Schweiz, die sie von der Ostsee abgrenzt. Inmitten von Feld- und Wiesenlandschaft mit wunderschönen Strandbädern und vielfältigen Möglichkeiten zum Wassersport befinden sich davor der so genannte Cummerower und Malchinersee. Ob der westliche Schweriner Stausee noch zur Mecklenburger Seenplatte zählt, ist eine Sache der Uneinigkeit.

Hier ist es so wunderschön, dass man den Schweren Stuhl noch sehr gut zur Mecklenburger Seenplatte zaehlen kann. Auf der Autobahn A 24 zwischen Berlin und Hamburg geht es südlich entlang der Seenplatte. Die A 19 biegt von hier aus in Fahrtrichtung Rostock ab und verläuft über die Mecklenburgische Seenplatte entlang der Seenlandschaft.

Im Norden des Seengebietes führt die Küstenstraße A 20 entlang der Ostsee und führt von Lübeck nach Greifswald. Wenn Sie mit dem Zug anreisen, achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihr Ferienhaus vom Hauptbahnhof aus ohne Probleme anreisen.

Danach z.B. Kanufahrten entlang der pittoresken Grachten, die die Gewässer durchqueren.

Auch interessant

Mehr zum Thema