Ferienhaus Holland Wochenende

Urlaubsdomizil Holland Wochenende

Gab es nur ein Wochenende, wäre aber gerne länger geblieben. direkt am Ferienhaus! Der Angelurlaub in Holland beginnt direkt vor Ihrem Ferienhaus! Planen Sie ein Wochenende oder einen Urlaub in Noord-Holland? Ideal für Ihren Urlaub in Friesland oder einen Wochenendausflug in die Niederlande.

Verregnetes Wochenende in einem holländischen Ferienhaus am Meer.

Van Limburg (Holland): Kurzer Aufenthalt in Venezuela (NL) für ein Wochenende (oder länger)

Ein Wochenende, eine ganze oder noch mehr Ferien in einem wunderschönen Ferienhaus in einer ruhigen, bewaldeten Gegend erleben. Die Ferienwohnung ist in der NÃ??he von Venetien und der Meuse in einer ruhigen, bewaldeten Gegend gelegen. Die Ferienwohnung steht im 5-Sterne-Ferienpark Breebronne (www.breebronne.nl) im ruhigen Dorf Maasbree.

Die Maasbree ist ca. 1 Autostunde vom Grossraum Düsseldorf/Ruhr in der NÃ? In Maasbree können drei einfachere Räder (28'' und 26'' Mountainbikes, 24'' Kinderfahrräder) gemietet werden. Der Themenpark "Toverland" (www.toverland.de) ist in der näheren Umgebung und das Efteling (www.efteling.de) ist nicht weit entfernt.

Im Hochsaison (siehe unten) kostet die Übernachtung für zwei Personen 160,00 EUR. Nebensaison pauschal für zwei Personen/zwei Übernachtungen 140,00 EUR. Dritte und vierte Person: +40 EUR (main) und +34 EUR (additional) für 2 Nächtigungen. Der Mindestmietpreis liegt bei zwei Nächten. Endreinigungspauschale von 40 EUR pro Übernachtung, kann aber auch von Ihnen selbst vorgenommen werden.

Bitten Sie um Freizeit in den Jahren 2017 und 2018, Sie können das ganze Gebäude auch als Ganzes erwerben.

Der HOLLAND Urlaubspark ist das ideale Frühlings-Wochenendhaus am Meer, Bootsspaß inbegriffen!

da war die quiekerei im fahrzeug, als wir am verlängerten skydrive-wochenende von der hauptstrasse in richtlinie WATERPARK BELTERWIEDE auf der schmalen zugangsstrasse einbiegen. nicht nur, dass das witterungsgeschehen fantastisch war und so bleibt.... der bereich in dem wir die naechsten tage auch noch idyllisch rein sein sollten! auf den letzen meter bis zum zielpunkt haben wir schon kaum noch eins vor enthusiasm.

im zweiten Wagen unserer kleinen Gruppe geschahen ähnlich gelagerte Bilder, als wir gleichzeitig mit unseren besten Freundinnen auf dem Parkdeck des Ferienparks anhielten. öffnete man die Türen und schrie ein Mädchen voller Hysterie! wie großartig ist das hier? Originalsound der Magd: "Das ist niedlich!

"Teenie-Deutscher für absolute Enthusiasmus. Wir "großen Mädchen" waren nicht weniger beeindruckt und die Herren grinsen weit. Fröhliche Damen - befriedigte Jungs. so sollte es sein. und dann auch noch eine Wetterprognose mit Sonne und bis zu 27°C! die Wochenendperspektiven hätten kaum besser sein können.

wir hatten es uns schon im Voraus recht schön und stimmungsvoll ausgemalt, im Herzen des WEERRIBBEN-WIEDEN NATIONAL PARKS zu leben aber wir waren auf diese Märchenbuchlandschaft und die wunderbar niedlichen Häuschen während dieser HOLLAND-TRAVEL nicht ganz vorbreitet. also haben wir uns sehr, sehr nervös mit unseren Freundinnen im BELTERWIEDE HOLIDAY-PARK eingemischt und uns im Schrittgeschwindigkeit durch die süssen Häuserzeilen gleich am Ufer geschlichen. eine dieser strohgedeckten Ferienwohnungen sollte für die kommenden Tage unser Heim sein. wir waren ehrlich gesagt beinahe voller Vorfreude. Jedes der Gebäude im Schlosspark befindet sich unmittelbar am Ufer des Kanals und verfügt über einen eigenen Anlegeplatz.

Wir mussten noch eine Sache holen, denn eine Sache war uns schon 10 Min. nach der Landung bewusst.... wir brauchten unbedingt ein Schiff, um hier herumzufahren! mein Freund Sohn kündigte gleich an: "Und morgen gehen wir mit unserem eigenen Schiff nach GIETHOORN!

Wir haben uns nach einer kleinen, ersten Kaffeepause auf unserer eigenen Terasse auf den Weg gemacht, um das hübsche Dörfchen zu erforschen und uns nach einem Bootsverleih umzusehen.

wenn wir damals schon gewußt hätten, wie viel Spass wir mit dem Schiff gehabt hätten, hätten wir das Schiff sicher für 2 Tage angemietet. Nach der Bootsvermietung gingen wir ein wenig weiter und landen ganz von selbst in einem Einheimischen, der auf Anhieb das Potenzial hatte, ein Lieblingsplatz zu werden.

im PAVILJOEN AAN' T WIEDE haben wir es uns gleich am Ufer bequem gemacht und uns auf die nächsten Tage mit einem Feierabend-Bier {leider ein deutsches 0815-bier, aber egal} gefreut. aber die Jugendlichen hatten sich in den Arsch gebrummt. Ich gebe offen zu, dass ich es toll fand, dass die Kinder so toll sind, dass man sie es sogar alleine machen kann.

waehrend die beiden im Kajak unterwegs waren, haben wir fuer unsere beiden Kinder den naechsten Tag geplant. Auf dem Rueckweg zum Ferienpark-Restaurant haben wir ein paar schmackhafte Brote zum Fruehstueck bestellt und auf dem Rueckweg haben wir die Maedchen am Steg wieder abgeholt.

wir haben die Papier-Kreuzfahrtschiffe "MS luzie" und "MS emma" gebaut und uns schlichtweg das Spritzen des Wasser und die abendliche Sonne vor dem Aufheizen der Kohle gefreut. denn natürlich hatten wir BBQs auf dem Programm, obwohl mein SMOKERMAN an diesem Wochenende nur mit einem tragbaren Minigrill war...... aber mit einem passenden *grillmeister t-shirt {einen Vatertag vom Tochterkind}. Als Sohn ein Bild von Whatsap am selben Tag von einer liebe Arbeitskollegin geschickt hat, antwortet sie: "Du hast es so schön brav, du könntest gleich bei uns mitfliegen!

"so war es tatsächlich. Wir haben an zwei von drei abendlichen Grillabenden gegrillt, weil es schlicht weg zu schade war, um auf unserer eigenen Terasse zu essen und uns Stunden lang zu unterhalten. Zu einer späteren Zeit mussten wir unsere Strickjacke und den Halstuch ausziehen, aber wir haben uns durch das himmlische Himmelswetter sehr verdorben gefühlt.

es war wunderbar entspannend und am naechsten Morgen gingen die Maenner schon vor dem Fruehstueck los und kehrten mit dem Schiff zurueck. Die Fruehstuecksbrötchen waren direkt an Board! Wie geil war das, bitte? das Fruehstueck dann draussen, als ob es schon sommerlich waere! wir hätten das nie zu hoffen wagen können. Endlich hatten wir eine ganze week davor nächtlichen Frost, Regen und Hagel! so begann der Tag tadellos und wir fuhren mit unserem eigenen Schiff durch die Kanäle ins "Venedig der Niederlande" - nach GIETHOORN.

Von Zeit zu Zeit hatten wir entgegenkommenden Verkehr oder wir rockten in den Wellen eines vorbeiziehenden Motorbootes, aber die Atmosphäre war wie eine Bootstour.... immer nett und bequem! Ich weiss nicht, wie lange wir bis zu den ersten Stegen von GIETHOORN waren.

hier steht ein Hausschmuckstück neben dem anderen und wir können gleich auf den Wasserstraßen vorbeifahren. Besichtigung mit dem Schiff! hier und da hat sich der Schiffsverkehr auf den Wasserstraßen geknubbelt, aber die Mädchen hatten die Steuern als Kapitäne verblüffend gut im Griff! jetzt haben wir wirklich verstanden, was ein Touristikmagnet GIETHOORN ist. Und nicht umsonst gab es auch japanische und chinesische Besucher auf ihrer Reise nach Europa. Wir "parkten" unser Schiff am Strand und machten uns auf den Weg zu einem Snack. Immerhin hatte Eric einen Kroketten-Test angekuendigt, unsere Freundinnen, die sogar nahe der hollaendischen Grenze leben, liebten diese gebratenen Sachen und verpassen praktisch keine hollaendischen Kroketten.

wieder auf dem Schiff konnten wir es fast nicht mehr los, um wieder nach Haus zu gehen. stphan hatte es so wirkungsvoll in absoluter Ahnungslosigkeit gebunden, dass wir keine Vorstellung hatten, wie sich diese unlösliche Teddellei aus Ring, Seil und hölzernem Keil überhaupt entwickelt hatte. ein magischer Knoten! fast mussten wir das Messer ausgraben.

der abendliche Ausflug war sehr witzig.... nun, nachdem wir endlich das Schiff verlassen hatten. und die Mädchen? sie waren so enthusiastisch, dass sie nach unserer Rückfahrt zum Ferienhaus wieder paarweise auf dem Wasser tuckern und kühlen konnten.... wir wollten unser beliebtes Wasserboot heute nicht zurückgeben, aber für den naechsten Tag hatten wir andere Pläne: wir wollten einen kleinen Einkaufsbummel im schönen TWO machen!

ZWOLLE hat einen imposanten Mittelalterkern und war auf jedenfall einen kleinen Umweg wert. Am Samstagmorgen gab es hier einen Supermarkt und natürlich konnten wir den Mädchen und auch den "typisch niederländischen Attraktionen" nicht ausweichen.... wie zum Beispiel den umfangreichen Einkauf in raffinierten Geschäften wie SISSY BOY. Ich mag diesen Laden schlichtweg und, wenn wir in den Niederländen sind, immer schon.

Nach unserem langen Spaziergang durch das wunderschöne ZWEI sind wir mit ein paar Einkaufstüten im Reisegepäck zu unserem Ferienhaus in WANNEVERPEEN zurückgekehrt. Wir wollten hier am vergangenen Tag wieder ganz bequem speisen und den Kurzaufenthalt ordentlich abendfüllen.

so haben wir es in dem schönen Gasthaus am Ufer des Sees gemacht, das wir schon am ersten Tag so schön gefunden haben. Die Atmosphäre hier hätte kaum schöner sein können - und das am ersten Wochenende im Mai! wir waren uns einig, dass wir das Glück hatten, so nette Tage zu haben. Das PAVILJOEN AAN' T WIEDE war bis auf den letzen Sitzplatz voll. ohnehin nicht möglich, einen gedeckten Tresen vorzubereiten.

doch wir waren nun tief entspannt und warten nur noch ein wenig auf einen freien Platz, während wir das heitere Getränk beim ersten kalten Getränk beobachten. Das leckere und üppige Abendessen haben wir sehr gut genießen können. Auf der Terasse unseres schönen Feriendomizils wurden wir ein wenig melancholisch, dass es am naechsten Morgen wieder nach Haus gehen soll.

ich mag die Idee immer noch und nach unserem vergangenen Wochenende im OSTSEE wünsche ich mir noch mehr ein Häuschen am Meer. vielleicht wird ja einmal der Wunsch wahr. bis es vielleicht einmal so weit ist, dass wir hier wiederkommen und diesen HOLIDAY PARK garantieren. wieder zusammen mit unseren Freundinnen, das ist schon sicher! denn zu so einem großartigen Ort, wo sich ja auch die Ente persönlich verabschiedet, will wohl jeder zurück oder?

Auch für das kommende Jahr gibt es viele Anregungen für Freizeitaktivitäten und Exkursionen in der Umgebung von OVERIJSSEL. ý Haftungsausschluss & Infos ý wir wurden von FERIENPARKSPECIALS. de zu unserem Wochenende im WATERPARK BELTERWIEDE einladen. das hat keinen Einfluß auf die Arbeitsweise, denn wir mussten durch die bezaubernden Kanäle segeln und die Umgebung selbst erforschen und die Enthusiasmus kam von selbst. Die mit einem * gekennzeichneten Links in der Nachricht sind Affiliate-Links!Aufträge, die du darüber machst, helfen mir mit einem kleinen Obulus in meiner Tätigkeit für diesen Weblog, OHNE sie kostet dich sogar einen Pfennig mehr. Danke dafür!

Auch interessant

Mehr zum Thema