Ferienhaus am meer Niederlande

Urlaub am Meer Niederlande

Junge und Alte zusammen unterwegs: Die Unterschiede im Alter führen zu.... - Der Mangold ist

In diesem Beitrag geht es um den Tourismus für ältere Menschen und insbesondere um das Vorhaben Young and Old on Travel. Dabei wurde herausgefunden, welche Ansprüche ältere Menschen an ihren Aufenthalt haben und in welchem Umfang die Tourismusbranche ihre Angebote an diese Erfordernisse ausrichtet. Im Mittelpunkt der Studie stand die Frage, warum das jeweilige Vorhaben so gut funktioniert, wie es weiter entwickelt werden kann und welche Gesichtspunkte sich auf die Tourismusbranche im Allgemeinen übertragen lassen.

Die Arbeiten zeigen, dass die Anzahl der Älteren aufgrund der demographischen Entwicklungen in Deutschland zunimmt. Ihr Reisemotiv unterscheidet sich kaum vom Rest der Welt, aber viele von ihnen wollen im Sommer etwas für ihre eigene Sicherheit tun. Bei den großen Reiseveranstaltern scheiterte bisher der Versuch, die Älteren gezielt zu adressieren, was zu einem großen Teil auf eine falsche Zielgruppenvermarktung zurückgeht.

Der Startschuss für das erfolgreiche Vorhaben für Jung und Alt auf der Straße fiel, weil es die Anforderungen der Älteren erfüllt und das ganze Leistungsspektrum schlüssig ist. Die Arbeiten haben jedoch ergeben, dass es schwierig ist, Erwachsenen zu erlauben, zusammen mit älteren Menschen zu fahren, die hälftig sind, weil das Fahrverhalten zu verschieden ist und die wirtschaftlichen Bedingungen sehr verschieden sind.

Die Nordwestküste ist oben - Die Ostsee und die Emsregion: Die.... - Adam Gummert

Der Diplom-Ökonom wurde 1930 in Kiel als jüngste Tochter einer vom Kriege zerstörten Arbeitsfamilie zur Welt gebracht. Beeinflusst von seinen Kriegserfahrungen und einer von Entbehrungen geprägten Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, absolvierte er das Gymnasium und absolvierte ein Wirtschafts- und Betriebswirtschaftsstudium. Er wurde für seine Leistungen, sein ehrenamtliches Wirken und den Aufbau-Ost mit der Medaille des Bundeslandes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Umweltschutz: Ein Buch nicht nur für Planung, Politik, Polizei.... - Hermann Remmert

Prof. Hermann Remmert, leitender Umweltexperte und Verfasser einer Vielzahl von wissenschaftlichen Veröffentlichungen, gibt einen leicht verständlichen Einstieg in das viel diskutierte Thema des Umweltschutzes. Der Aufbau des Buchs orientiert sich an den Fragen: - Was ist Umweltschutz? - Was ist die Voraussetzung für den Schutz der Natur? - Inwiefern wird das Konzept des Umweltschutzes im Unterricht umgesetzt?

Dieses Thema wird durch eine Diskussion der gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Verankerung des Umweltschutzes untermauert. H. Remmert präsentiert in lebendiger Form und anhand anschaulicher Beispiele die aktuelle Naturschutzsituation vor allem für diejenigen, die zunächst fachlich und mental vom Umweltschutz entfernt sind, nun aber - wenn auch nur im Ferienaufenthalt - im Rahmen unserer Umwelt-Krise unmittelbar mit (mangelhaftem) Umweltschutz zu tun haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema