Familienurlaub Spanien

Urlaub für Familien in Spanien

Zukunftsfähiger Familienurlaub Spanien mit Kindern: Natururlaub für Familien mit Kindern & Einzelreisende. Erleben Sie einen erholsamen Familienurlaub in Spanien und freuen Sie sich auf Sonne und Meer.

Familienferien Spanien

Auch in Spanien sind wie in den meisten Mittelmeerländern jederzeit willkommene Gäste. In Andalusien, Mallorca oder an der Costa Brava: Die "Niños" sind Teil des täglichen Lebens - in der heissen Saison oft bis spät in die Abendstunden. Spaniens südlichster Teil des Landes begrenzt das Mittelmeer und den Atlantik an vielen Stellen mit weiten Sänden.

So vereinigt Andalusien nahezu alle Ideen, die man sich als Zentraleuropäer eines Spanienurlaubs macht. Wellenreiten an den Brennpunkten der Costa de la Luz macht Spaß und ist eine echte Alternative für Jung und Alt. Interessant und für die ganze Familie interessant sind die Repliken der drei kleinen Boote, auf denen Kolumbus seine "Indien-Expedition" durchgeführt hat, sowie ein Abstecher in den Affenfelsen von Gibraltar oder ein Flamenco-Café in Sevilla.

Auch die meisten typischen Andalusier Gerichte wie Tortilla, Bocadillo oder viele andere leckere Gerichte sind für unsere jungen und jungen Gäste ein Genuss. Die vielfältige Natur mit ihren unzähligen Calas (Buchten) oder den Gebirgsregionen der Pyrenäen und die unabhängige katholische Sprach- und Kulturlandschaft sind wohl die Hauptursachen für die hohe Beliebtheit der Gegend unter den Urlaubszielen Spaniens.

Auf diese Weise entspricht die katalanische Sprache nahezu allen Ideen, die ein Zentraleuropäer von einem Urlaub in Spanien haben würde. Die meisten katalanischen Gerichte wie z. B. Pasta, Crema Catalana oder viele andere sind auch für unsere jungen und jungen Gäste geeignet. Mallorca ist mit über 3500 Quadratkilometern und mehr als 6000 Einwohner die grösste der Balearen.

Etwa 7 Millionen Feriengäste (davon 3 Millionen Deutsche) kommen jedes Jahr her, um sich auf vielfältige Art und Weisen zu amüsieren und sich vom Berufsalltag zu entspannen. In Zeiten des leichten Fremdenverkehrs entdeckt immer mehr Menschen, darunter immer mehr kleine Kinder und deren Angehörige, das andere "Gesicht" der Stadt.

Bewundern Sie kulturelle und natürliche Highlights während eines Familienurlaubs in Spanien.

Mit seinen wunderschönen Badestränden, sehenswerten Dörfern, idyllischen Inselchen und riesigen Bergen ist Spanien ein idealer Urlaubsort für Badeurlauber, Städtetrips und aktive Wanderer. Für diejenigen, die gern schwimmen, bietet ein Familienurlaub in Spanien die Auswahl zwischen ausgedehnten sandigen Straenden und kleinen, wunderschoenen Buchen. Spanien ist mit über 4.000 km Küste auf dem Festland und den vorgelagerten Inselchen ideal für einen Familienurlaub am Strand.

Der lange Sandstrand und die milde Wassertemperatur an der spanischen Mittelmeer-Küste bietet für Gastfamilien mit kleinen Kinder die besten Bedingungen für einen Badeferien. Wenn Sie zum Beispiel an die Costa del Sol oder die Costa Brava fahren, können Sie Ihren Strandurlaub mit einem Ausflug in eine andere sehenswerte Metropole wie Malaga oder Girona kombinieren.

Die Balearen Mallorca und Menorca verfügen auch über alles, was Sie für einen erfolgreichen Familienurlaub in Spanien brauchen, mit viel Grün, schönen Städten und schönen Badestränden. Wenn Sie sich für einen Familienurlaub in Spanien entscheiden, können Sie sich auf einen abwechslungsreichen und vielseitigen Urlaub in einem Familienbetrieb verlassen. Auch die zu Spanien gehörigen Kanaren im Atlantik sind für Badefreunde und Aktive attraktiv.

Der Archipel, bestehend aus sieben grösseren Inselchen, besticht das ganze Jahr über durch milde Temperatur und eine attraktive Nature. Genießen Sie während Ihres Familienurlaubs in Spanien auf den Kanarischen Inseln schwarze Sandstrände, lebendige Vulkane, unheimliche Wolkenwälder, beeindruckende Dünen und viele gastronomische Highlights. Kulturinteressierte können während ihres Urlaubs mit der andalusischen Gastfamilie reisen.

In Südspanien gibt es zwei verschiedene Regionen, die Costa de la Luz am Atlantik und die Costa del Sol am Mittelmeer, interessante Dörfer und faszinierende Weltkulturerbestätten. Auf jeden Fall ist Granada eine Fahrt nach Spanien lohnenswert. Die Anlage mit ihren Schlössern und Gartenanlagen zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein Muss für Reisende nach Spanien.

Auch interessant

Mehr zum Thema