Belgien Ferienhaus

Ferienhaus Belgien

Bei einem Ferienhaus in Belgien entdecken Sie die Küste, die Ardennen, Antwerpen & weitere Highlights. Das Angebot besticht vor allem durch die große Anzahl an besonders gut ausgerüsteten Ferienwohnungen, die sich in der Regel in sehr guter Wohnlage zum Beispiel in direkter Meeresnähe, in einem wunderschönen Ort oder in einem stillen bewaldeten Gebiet aufhalten.

Das Angebot besticht vor allem durch die große Anzahl an besonders gut ausgerüsteten Ferienwohnungen, die sich in der Regel in sehr guter Wohnlage zum Beispiel in direkter Meeresnähe, in einem wunderschönen Ort oder in einem stillen bewaldeten Gebiet aufhalten. Belgien ist im Wesentlichen in drei Gebiete unterteilt: die französisch sprechende wallonische Provinz im südlichen Teil mit den Provinz Hennegau, Liège, Luxemburg und Wallonisch-Brabant, die niederländische und flämisch sprechende Provinz Flandern im nördlichen Teil mit den Provinzstädten von Antwerpen, Flamen-Brabant, Limburg, Ost-Flandern und West-Flandern sowie die bilinguale Hauptregion um Brüssel.

Wo in Belgien ist Ihr Traumferienhaus für Ihren kommenden Ferienaufenthalt? Zwischen De Panne an der französischen und Knokke-Heist an der niederländischen Küste erstreckt sich die Küste der belgischen Nordsee über 70 km. Eine praktische Möglichkeit, mehrere Badestrände und Plätze zu entdecken, ist die Straßenbahnlinie namens L'Kusttram, die alle Küstenstädte in zwei Autostunden erreicht und immer in der Nähe des Strandes anhält.

In Südostbelgien befinden sich die Ärdennen, ein mit der Elbe verbundener Mittelgebirgszug. Höchster Gipfel der Lütticher Alpen ist das 694 Höhenmeter große Signum de botrange in der Ardennenregion. Durch die beeindruckende landschaftliche Lage sind die Täler der Departements besonders bei Naturliebhabern, Spaziergängern und Fahrradfahrern ein beliebter Urlaubsort. Besonders eindrucksvoll ist die spärlich bewohnte Hochebene des Hochvennes, die sich auf einer Höhe von über 600 Metern über der Landesgrenze zu Deutschland ausbreitet.

Besonders vielversprechend sind die vielen Thermen in den Apenninen. Motorsportbegeisterte werden dagegen besonders auf die berühmte Rennbahn Spa-Franchorchamps achten, die über sieben km durch die gesamten Departements der Region führt und als eine der anspruchvollsten der Erde angesehen wird. Auch in den Städten Belgiens gibt es ein interessantes und abwechslungsreiches Urlaubsvergnügen.

So gibt es in der Brüsseler Landeshauptstadt neben den bekannten Attraktionen wie dem Pis du Pis du Mar, dem Atommuseum oder dem Königspalast eine ganze Serie von spannenden Museums- und Ausstellungsangeboten. Besuchen Sie das Parliamentarium im Europa-Viertel, erleben Sie Saurier im Naturhistorischen Museum, folgen Sie den Fußstapfen von Tim, Struppi und C oco im Comic-Museum, erfahren Sie viel im schönen Musikinstrumentenmuseum oder erforschen Sie das sehenswerte Automobilmuseum, das in einem über 100 Jahre altem Saal liegt.

Die vielen Bars und Lokale in Brüssel, zum Beispiel rund um den Großen Markt im Stadtzentrum, sind immer einen Ausflug wert. Das flämische Brügge zählt wegen seiner bezaubernden alten Stadt zu den landschaftlich reizvollsten Städten der Erde und wird wegen seiner Kanäle auch oft als das "Venedig des Nordens" bezeichne.

Danach können Sie sich mit den weltbekannten Schokoladen aus Belgien versorgen, die auch ein ideales Urlaubssouvenir für diejenigen sind, die zu Hause geblieben sind. Andere wichtige Orte in Belgien sind unter anderem Anthropologie, Ghent, Lüttich, Charleroi und Danzig. In Belgien gibt es eines der weltweit dichten Autobahn-Netze, so dass Sie jeden beliebigen Platz im Land leicht finden können.

In nur zwei Autostunden vom Revier nach Brüssel und drei Autostunden zum See. Die Bahnreisenden profitieren davon, dass Belgien über eines der weltweit dichten Schnellstraßennetze und das dichte Schienennetz verfügt, was es ihnen leicht macht, mit dem Auto nach Belgien zu reisen. So fahren zum Beispiel regelmässig ICEs von Köln zum Brüsseler Midibahnhof und der Thalys Schnellzug fährt von Köln über Brüssel nach Paris.

Auch interessant

Mehr zum Thema